Produkte

Wieso eigentlich Schafmilch?

Der Unterschied zur Kuhmilch liegt darin, dass Schafmilch einen höheren Fett- und Eiweissgehalt hat. Das Calcium der Schafmilch kann optimal verwertet werden und der Gehalt an Vitamin B12 ist ebenfalls viel höher. Im allgemeinen ist die Schafmilch laktosearm und für Kuhmilchallergiker bestens geeignet. Die Milch und deren Produkte wie Joghurt, Käse, Glace usw. sind geschmacklich neutral.

Überzeugen Sie sich selbst und probieren Sie das eine oder andere Schafmilchprodukt.